12h Cheb

cheb_strecke14./15.April 2018                                      Offizielles Ergebnis

Der Saisonauftakt zur GTC Saison 2018 findet im benachbarten Tschechien statt und ist damit das einzige Rennen außerhalb Deutschlands. Diese ebenfalls sehr moderne Anlage macht Spaß, da sich schnelle Kombinationen und enge Haarnadelkurven abwechseln, dazu gibt es zahlreiche Überholmöglichkeiten. Das Rennen wird als 12 Stundenrennen ausgetragen und ist in 7 Stunden am Samstag und 5 Stunden am Sonntag unterteilt. Im letzten Jahr hatte man bei hohen Temperaturen mit Asphaltausbruch zu kämpfen, weshalb auf der verkürzten Variante gefahren werden musste. In diesem Jahr sollte dies durch niedrigere Temperaturen kein Problem darstellen. Allerdings besteht eine erhöhte Regenwahrscheinlichkeit. Aber egal wie es kommt, dieses Rennen verspricht immer Aktion und Spannung.

Streckenlänge: 1202 m

Homepage: Kartarena Cheb